Winkel Bogen TH-H Kontur 16 x 16

Winkel Bogen TH-H Kontur 16 x 16
3,59 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Menge
  • 16651616
  • _
  TDM Pressfitting mit Duo Presskontur Fittings (TH + H Kontur) für unser... mehr
Produktinformationen "Winkel Bogen TH-H Kontur 16 x 16"

 

  • TDM Pressfitting mit Duo Presskontur Fittings (TH + H Kontur) für unser Mehrschichtverbundrohr in den Abmessungen 16x2, 20x2, 26x3 und 32x3 mm.
  • System TDM TH-PRESS Fittings - Profiqualität Made in Italy.

Einsatzbereiche:

  • Trinkwasserleitungen, Trinkwasserinstallation, Heizungsanlagen, Heizungsinstallation, Flächen- und Deckenheizung, Heizkörperanbindung

Duokontur (TH + H Kontur):

  • Das TDM TH-PRESS-System ist jetzt auch als Duokontur nutzbar und bietet vollständige Kompatibilität mit TH und H Pressbacken bis zur Dimension 32x3 mm.
  • Die Nutzbarkeit ist auch beim Vorgängermodell mit zweiteiligem Kunststoffring gegeben.
  • 16 x 2 mm = TH + H kompatibel
  • 20 x 2 mm = TH + H kompatibel
  • 26 x 3 mm = TH + H kompatibel
  • 32 x 3 mm = TH + H kompatibel

Weitere Daten:

  • Maximale mögliche 95°C Betriebstemperatur (100°C Spitzentemperatur) für z. B. thermische Desinfektion und 10 bar Betriebsdruck.
  • Pressfitting Grundkörper aus solidem Messing (CUZn40Pb2) oder Hochleistungskunststoff PPSU (Polyphenylensulfon) und Presshülse aus rostfreiem Edelstahl gefertigt.
  • Für ein systemkonformes Verpressen sind Pressbacken / Presszangen mit Presskontur / Pressprofil TH oder U nötig, andere Profile / Konturen sind nicht möglich.
  • DVGW geprüft und zugelassen für Trinkwasserleitungen.
  • KIWA geprüftes und zertifiziertes Produkt.
  • ÜA geprüft und zugelassen für Österreich.
  • Hergestellt nach EN ISO 21003

Verarbeitung und Montage für TDM TH-PRESS Fittings:

  • Das Rohr wird mit Hilfe einer Rohrschere oder eines Rohrabschneider auf die gewünschte Länge zugeschnitten.
  • Bitte achten Sie darauf, dass die Querschnittsfläche des Schnittes im rechten Winkel zum Rohr steht. Vermeiden Sie schräge Schnitte.
  • Hand- und Stichsägen oder stumpfe Werkzeuge sind nicht geeignet zum fachgerechten Ablängen.
  • Anschließend müssen die Rohrenden kalibriert und entgratet werden. Hierzu wird das passende Kombiwerkzeug, Kalibrierer und Entgrater bis zum Anschlag in das Rohr eingeführt.
  • Durch Drehen des Kalibrierers / Entgraters wird das Rohr nun entgratet. Die Drehbewegung erzeugt auf der Rohrinnenseite eine Fase, welche später das Einführen des Fittings erleichtert. Gleichzeitig schützt dies den O-Ring vor Beschädigungen.
  • Zur Montage des Fittings führen Sie diesen nun mit angemessenem Druck in axialer Richtung auf das Rohrende.
  • Durch einen inneren Anschlag und die Kontrollfenster in der Presshülse ist die korrekte Einstecktiefe des Verbundrohres zu erkennen. Bitte verzichten Sie auf zusätzliche Hilfsstoffe.
  • Ein Biegen des Mehrschichtverbundrohres ist nicht unmittelbar nach dem Fitting möglich. Bitte achten Sie auf einen Abstand von mindestens 5x dem Außendurchmesser zu Pressverbindungen.
  • Nach erfolgreicher Montage des Fittings erfolgt die Verpressung mittels geeignetem Presswerkzeug und einer, für die Fittingabmessung maßkonformen, Pressbacke.
  • Der Pressvorgang ist abgeschlossen, wenn die Pressbacke vollständig geschlossen hat und der Vorgang beendet ist.
  • Nach Abschluss aller Arbeiten ist unbedingt eine Druck- und Dichtheitsprüfung nach DIN EN 806-4 durchzuführen zu führen um fehlerhafte Pressstellen zu lokalisieren.

 

Weiterführende Links zu "Winkel Bogen TH-H Kontur 16 x 16"